Das Tabakskollegium Berlin

Treffen am 28. April 2011

Wappen Home zurück

 

" Besuch der Planta-Tabakfabrik in Wittenau 28.04.2011 "

Und wieder waren wir alle beisammen, diesmal mit etwas mehr Damenanteil. Ähnlich sah es auch bei den Gastgebern Frau Dr. Stiller, Frau Ewers und Herrn Klein aus, die uns herzlich empfingen. Was den Damenanteil betrifft, müssen wir langsam aufpassen :-))

Zunächst erfuhren wir etwas über die Firmengeschichte

Dann übergaben wir die Urkunden (von Familie Zander) und ein paar Gastgeschenke

Zur "Goldenen Kollegiumspfeife 2011" gehörte noch eine Rauchbare : Frau Dr. Stiller ist nun Besitzerin einer eleganten Maikepipe (1104), die übrigens noch am selben Abend eingeweiht wurde.

Dann schloss sich ein Betriebsrundgang voller angenehmer Gerüche an.

Der Rohtabak kurz vor Beginn der Verarbeitung..

...zunächst ab in die Befeuchtungs-Unterdruckkammer

Walter überlegt, wie er den Haufen ins Auto kriegen soll :-)

Flake-Platten vor dem Schnitt

Mike Klein an der Schnittmaschine...

...die aus einem Schafott von 1798 hergestellt wurde :-)

Stefan bei der Beurteilung der neuen TKB-Grossverpackungen

Mike mit dem Planta-Kollektivpfeifenstopfer

geballte Kompetenz

Walter will seine eigene Produktionslinie bald einrichten und braucht noch einige Panorama-Bilder

Nach der Arbeit werden die Mitarbeiter in dieser Flavo(u)r-Trommel angenehm aromatisiert. Und nicht dass Sie nun denken, das wäre EINFACH... Nein, lesen Sie hier: FLAVOR

Dirk wollte da aber nicht rein und verschwand an den kalten Platten

Wir anderen jedoch lauschen andächtig

Fein, dass die Traditionsvitrine noch existiert..

Sehr gemütlich, die Runde

Endlich können nun auch die Gastgeber relaxt ihre neuen Pfeifen ausprobieren..

Wenn das nicht Genuss pur ist, Frau Ewers ...:-)

Joel hatte SCHON WIEDER seine Pfeifen vergessen und musste zur Strafe alle Reste aufessen oder abwaschen, er entschied sich für ersteres...

Liebe Gastgeber,

 

Es war uns eine Ehre, vielen Dank.

 

Mit freundlichen Grüssen

Nils Thomsen & TKB

Nun folgen noch einige Bilder von Walter, klein, aber fein (ich hatte ihn gebeten, die auf das Verhältnis 4:3 zu schneiden und dann auf 580 px Breite zu formatieren... seht nun, was herausgekommen ist) :-))

 

 

zurück nach oben


© TKB 2011