Das Tabakskollegium Berlin

Treffen am 12. Mai 2012

Wappen Home zurück

"100 Jahre Zigarrenhaus Knöß -

ein schöner Tag in Hofheim "

..................................................................

Auf der Messe 2011 lernte ich zwei lebenslustige und resolute Damen kennen, die sich als Inhaberinnen des Zigarrenauses Knöß in Hofheim vorstellten. Dieses sehr schöne Tabaksgeschäft existiert seit 1912, also mittlerweile 100 Jahre und natürlich war eine würdige Feier geplant. Nun, es wurde keine Feier eines Tabakladens, sondern ein richtiges Volksfest mit allerlei Musik, Kuchen, Kaffee, Wein, Weib und Gesang... Es schien, als würde so nach und nach die ganze Stadt auftauchen, um zu sehen, wie drei Generationen "Knöß" mit Vater, Mutter, Kindern und 14 Enkeln einvernehmlich zum Fest aufspielen...

Oma von 14 Enkeln und meisterliche Bäckerin ...

Wir kamen am Abend des Vortages an und wurden sofort ganz selbstverständlich und auf angenehme Art integriert, zunächst ging es um Luftballons

DAs ist ein Laden, was ?? !!

Enkelin Sascha beim Finger-Knalltest :-))

Mutter Steffi beim Verknüpfen von ca. 200 m Luftballongirlande, die anstelle der alten Stadtmauer später um Hofheim gespannt wurde...

Am nächsten Morgen wurde es dann ernst:

Das ganze Gelände ist praktisch Fussgängerzone, aber das Ordnungsamt war gnädig...

Fast alles fertig und bereit zum Empfang der Gäste

Die ersten Kunden tauchen auf, die bereits nächtens auf Hockern und Stühlen vor dem Geschäft gesichtet wurden, um an der Preisverlosung teilzunehmen

Hauptpreis: Sessel vor dem Laden

Der Senior trifft ein...

...und die Senorita auch :-))

Gegenüber der Stand von Kohlhase, ganz nette Zusammenarbeit an Ort und Stelle begann...

Ich beeinflusste durch Verrauchen natürlicher Kohlhase-Tabake noch schnell die ökologischen Umfeldbedingungen positiv und bekam von Mutter Knöß das "Grüne Umweltsiegel"

Da bin ich zufrieden !:-)))

Anderenorts tobt der Bär...

... und es kam zu spontanem Besuch einer Kunshandwerkerin im "al mano"- Zigarrenbereich

Diese Damen haben es wirklich drauf !!!

Und die kleine in der Mitte ist auch schon ganz schön keck :-))

Da lacht die Mutti :-))

Das Orchester spielt hingebungsvoll

... und ein ganzes Gemeinwesen feiert mit.

Bis auf einen Vorfall, den wir berichten müssen, war Frieden und Freude inclusive Kinder-Strassenmalen, Kästchenbasteln uswusf.: Eine Obertusnelda war geneigt zu stören, indem sie die Knöß-Familie wegen Tabakwerbung auf den Luftballons anzeigte ... Nun, der herbeigerufene Ordnungshüter konnte die Feier vor dem Störenfried schützen :-))

Da freut man sich ...

... und lässt die Kinder weiter malen:

Liebe Damen und Herren der weitverzweigten Familie Knöß:

Rike und ich haben den Tag bei Ihnen und Euch sehr genossen und bedanken uns herzlich. Es war ganz sicher nicht unser letzter Besuch im Kreise des Ladens mit seinen Kunden.

freundliche Grüsse

Rike und Nils Thomsen

 

 

zurück nach oben


© TKB 2012