Klubabend 25.03.2006 mit KuK  

Beitrag
Veröffentlicht am Freitag, 26. März 2006 - 23:41 Uhr:   

Bericht zum Klubabend am 25.03.2006 mit den Kohlhasen..

Liebe Pipenfreunde !


Es wurde mal wieder Zeit für einen grösseren Themenabend im Elsenstein, Verkostung von Tabaken mit Gästen aus Rellingen war angesagt.

1 2

Und sie kamen alle, sogar Philipp Morris entsandte eine Delegation von Abtrünnigen, die dann auch so manches Pfeifchen schmökten. Unsere Shisha-Gäste aus dem Um Kalthum trugen natürlich ebenfalls zur Belebung der Atmosphäre bei, wir mussten kräftig gegen die Fruchtmelasse anstinken - aber dank der mitgebrachten Tabake gelang das natürlich.

3 4

Tabakmischmeister Wohlentin gab uns so gegen 20.30 Uhr eine Einführung, dann wurde streng wissenschaftlich geraucht und das Ergebnis zu Papier gebracht.

5 6

Immerhin konnte sich der Produzent auf das Urteil von ca. 60 eifrigen Rauchern verlassen. Wir hatten englisch Latakia, englisch Perique Orange (!) und dänisch Espresso zu verkosten, ersterer und letzterer kommen in den Laden, Orange brannte etwas auf der Zunge, meine Herren !

7 8

Michael bot zur Erweiterung der Pfeifentaschenausbeulungen seine berühmten Estates feil, es wurde fleissig gefachsimpelt und auch einige Handmades wechselten den Besitzer. Drei neue Klubmitglieder kündigten sich an, werden demnächst die Aufnahmeprüfung machen (Ihr wisst: 3gr Perique pur in 5 Minuten).

9 10

Als Jahrespfeife wird die geschwungene gebaut, nun, das war der offizielle Teil. Doch halt: Nicht zu vergessen die Auswertung des ersten Lehrjahres von Daniel, unserem Azubi. Er wurde vielfach gelobt, in diesem Lehrjahr wird er anfangen, einige Kenntnisse im Pfeifenbau zu erwerben. So wechselte eine kleine Prämie über in sein Geldtäschchen, die ollen Pipenfreunde fanden´s gut und Daniel hatte grossen Beifall.

11 12

Und dann wurde geklönt, getratscht, gegessen und getrunken - typischer Pfeifenabend eben. Ein grosses Dankeschön auch an Maestro Korch und seine Damen und Kollegen im "Elsenstein", die flink alle unsere Wünsche erfüllten - ein auch gastronomisch gelungener Abend, der ja immerhin bis in den frühen Morgen andauerte. Und an Euch Mitarbeiter der Fa. Kohlhase ebenfalls ein herzliches Dankeschön. Vielleicht hilft die Auswertung der Testbögen ja beim Kreieren neuer Tabake und bei der Entscheidung über die Weiterentwicklung der bestehenden... Apropos: die verkosteten Tabake stehen als Probe und Beschreibung in der Pipenlounge und erwarten die Tester, die am 25. nicht dabei sein konnten.

So, dann bis zum nächsten Mal, nächster grösserer Termin ist die Dampferfahrt im Mai, Termin muss noch präzisiert werden. Einige sehen sich ja morgen zum runden Tisch, nächsten Donnerstag (ab 14.00 Uhr wieder Estates!) und dann am 3.4. in Rostock, 24.4. in Kolding ......uswusf.

Pipengruss Euer Nils