Weihnachtstafel 2005 Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Weihnachtstafel 2005 « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Paul (Unregistrierter Gast)
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Donnerstag, 13. April 2006 - 11:22 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Sorry, aber ich weiß nicht, was ich von dieser Aktion halten soll. Sollte das sog. "sozialverträgliche Frühableben" der Obdachlosen mit Hilfe der Droge Tabak gefördert werden? Jedenfalls bin ich sicher, dass den Betroffenen mit Essen und warmer Kleidung unendlich viel besser gedient gewesen wäre.

PS NT:

Lieber Paul,

neben Gänsebraten und persönlichen reichhaltigen Kleiderspenden gibt es ein paar Bierchen , Kuchen und eben AUCH einige Tabakwaren (von uns Pfeifen und Pfeifentabak etc.) , die mühevoll übers ganze Jahr gesammelt werden. Das Ergebnis ist einfach ein schöner und für uns relativ anstrengender Tag/Abend.

Da relativ viele und zunehmend mehr Kinder in Not geraten sind und teilnehmen, sammeln wir auch Spielzeug. Vielleicht organisierst Du ja ein wenig über Dein Raucherportal.

Wir würden uns freuen.

Nils Thomsen


Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 719
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Donnerstag, 13. April 2006 - 0:04 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Familie Zander hat uns eine nette Urkunde überreicht - ich habe sie vor einigen Tagen persönlich dort abgeholt und ein paar Worte mit den Gastgebern gewechselt, sehr sympatische Leute, samt der Bürochefin Frau von Lühmann, sehr nette Nichtraucherin...

Jedenfalls geht´s auch in diesem Jahr wieder rund im Estrel, die ersten Pfeifenspenden sind schon eingetroffen, der Spenden-Karton steht unter´m Couchtisch im Laden... :-))

Dank der Familie Zander

Gruss NIlsT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 691
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 28. Dezember 2005 - 13:04 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Mail von Familie Zander

Liebe Freunde, liebe Kollegen, liebe Sponsoren, liebe Helfer,

vielen Dank fuer Eure Hilfe bei der 11. Weihnachtsfeier fuer Obdachlose
im Berliner Estrel Convention Center am 22.12.2005.

Es war wirklich ein tolles Fest !

Wir haben heute am 28.12.2005 in der BZ eine kleine Dankesanzeige geschaltet,
um uns auch auf diesem Wege nochmals fuer die vielen Spenden zu bedanken.

Einige Fotos von der Feier haben wir auf folgender Website eingestellt:

http://fotoalbum.web.de/gast/zett_records/Weihnach tsfeier_Estrel_2005/

Viel Spass bei der Diashow und guten Rutsch in neue Jahr 2006 ......

Wuenschen Euch die Famile Zander
Nic (Nic)
Moderator
Benutzername: Nic

Nummer des Beitrags: 335
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Sonntag, 25. Dezember 2005 - 10:30 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Dank

denen, die mal wieder dabei waren.
denen, die gespendet haben.
denen, die organisiert haben.

Nic
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 688
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Freitag, 23. Dezember 2005 - 12:02 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Bild- und Videobericht zur Teilnahme des TKB an der " Weihnachtstafel für Obdachlose 2005 " , die Frank Zander nunmehr zum 11. Male veranstaltet hat

So gegen 10.00 Uhr trafen die ersten Helfer Jan, Jörg, Kerstin und Daniel im LAden ein, der mittlerweile teilweise zum Lager für die lieben Spenden geworden war. Schnell war der Bus vollgeladen, und zwar SO voll, dass die Sitzplätze nicht mehr ausreichten und Jörg noch als Chauffeur einspringen musste... Am Estrel angekommen, gesellten sich noch Robert, Vater und Tochter Fortmann , Timo und Dirk dazu. Und - alle hatten vollauf zu tun und kamen wirklich ins Schwitzen. Allein das Verpacken der Spenden in Tüten, wir hatten letztendlich so etwa 150 Stück, dauerte seine Zeit, wobei die Riesenkiste Zigarren noch nicht einmal berücksichtigt wurde.. Unser Stand war schnell aufgebaut, as POlieren on ungefähr 200 Pfeifen begann ebenfalls und dann - dann mussten wir umziehen, weil wir vor dem Feuerschutznotausgang standen, super ! Egal, auch das schnell erledigt, dann kamen die Gäste zunächst an 120, dann weitere 10, dann weitere x Tische je 10 Leute.... Die Schätzungen schwankten letztzendlich zwischen 1500 und 2000 Gäste, die hungrig und gut aufgelegt erschienen. Also war es nun an der Zeit, die Spenden auf die Tische zu verteilen und ich kam selber in Not an der heissgelaufenen Poliermaschine. Aber alles wurde geschafft und dann , nach dem Essen, reichten unsere vielen Helfer Zigarren aus, so dass man an diesem Abend mehr Zigarren - als Pfeifenraucher beobachten konnte, allerdings dank PLanta Black Vanilla- Zigarillos überwog letztendlich Vanille in der Raumnote, während wir uns dann auch unser erstes Pfeifchen ansteckten und unser Nachbar am Stand (Brillenmacher) Lesebrillen verteilte ;-)). Gut, so um achte am Abend konnten wir nach dem Programm der weitgereisten Künstler langsam abbauen und trafen uns dann im Elsenstein zur auswretenden Abendtafel. Dank allen Helfern und auch Daniel und Erik, die den Laden solange geschmissen haben. Danke Euch Spendern, die unsere Aktion erst möglich gemacht haben. Danke an Frank und Marcus Zander samt Crew, die ohne auf grosse Publicity zu schielen wieder alles prima im Griff hatten, auch wenn Marcus sicher Abdrücke vom Handy an beiden Ohren hatte, als dann endlich alles perfekt eingestielt war. RESPEKT !

ORB und SAT1 nahmen Notiz, einige Videobeiträge zum Abend findet Ihr unter

http://www.nils-thomsen-pipes.de/video.php

nun noch ein paar Schnappschüsse:

über 1500 Gäste

Tüten über Tüten

Die Gäste sind da

Gedeckte Tische

Kleidertüten

letzte Vorbereitungen

Unser Stand

Weihnachtsvorbereitungen
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 680
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 17. Dezember 2005 - 11:58 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Wir haben 10 gespendete Pfeifen umgetauscht, dazu kamen nochmal etliche gespendete von Michael, so dass Michael Hassenkamp vor ein paar Tagen mit 150 (!) Pipchen hier aufkreuzte:

1

2

Das wird ja dann noch Arbeit geben am 22. 12 !
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 673
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 10. Dezember 2005 - 14:23 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Und schon wieder kam der Postmann:

Ralf Linde

Ralf Linde

Ralf Schulz

Ralf Schulz

Stanwell-Vertriebsgesellschaft

Stanwell Tabak

Fritz Rodenberg

Fritz Rodenberg

Dank Euch !
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 672
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Freitag, 09. Dezember 2005 - 8:19 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Hi Freunde,

Das wird ja eine lange Liste dieses Jahr..... Wir haben einige Pfeifen (10 Stück) mit Michael Hassenkamp getauscht, so dass daraus 100 Stück geworden sind. Dazu spendet er noch 20 Estates, somit der Bestand um 120 Pfeifen gewachsen ist, die Pfeifen werden am nächsten Donnerstag übergeben. Ich hoffe, das war in Eurem Sinne.

Gruss NilsT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 670
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Donnerstag, 01. Dezember 2005 - 15:02 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Weitere Spender:

Hans Jürgen Rieger

HJ Rieger

Tabacon Berlin

Tabacon

M. Leyk

M. Leyk
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 669
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. November 2005 - 20:18 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Vorfreude bie den Zander´s (Mail von heute) :

Hallo Nils,

das ist ja toll! Da werden sich die Gäste ja freuen! Ich hatte eine Woche Urlaub und Frank und Evy sind auch zur Zeit nicht hier, daher kommt erst jetzt eine Antwort...

Viele Grüße!

i. A.

Elgin
--
Büro Frank Zander
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 668
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. November 2005 - 20:16 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Netter Brief von den Kölner Pfeifenfreunden:

application/pdfBrief Kurt zur WFO
2005_1120 Brief an Nils_Weihnachtstafel 2005.pdf (78.4 k)


Text:

Kurt Eggemann
von Humboldt-Str.52 , 50259 Pulheim / b. Köln
Tel.: 02238/55254 Fax: 02238/305251 Mobil: 0172/8916847
e-mail: kurteggemann@aol.com 20.11.2005
An
Nils Thomsen
Elsenstrasse 15
12435 Berlin


Weihnachtstafel 2005


Lieber Nils,
den Mitgliedern des 1. Kölner Pfeifenclubs „De Pief es uss“ gegr. 1979 ist es ein
wichtiges Anliegen, Deinen Gedanken und Dein Handeln zur Weihnachtstafel
2005 in Berlin zu unterstützen.
Gibt’s es doch auch in Köln genug Bedürftigte, haben wir uns in diesem Jahr für
die Weihnachtstafel Berlin entschieden und unter den Kölner Clubmitgliedern
einmal nach Wettkampfpfeifen-Pfeifenlangsamrauchen aus den vergangenen
Jahren geforscht.
Mit Erfolg, auch Tabak kam zum Vorschein.
Wir freuen uns sehr, diese „Schätze“ in ein Paket zu packen und Dir zuzusenden
Wir freuen uns sehr darüber, Bedürftigen ein paar Stunden des unbeschwerten
Pfeifen- und Tabakgenusses zu übermitteln.
Nils, in diesem Sinne verbleiben wir,
wünschen allen eine gute Weihnachtszeit
mit herzlichen Grüssen
Kurt

-------------

Lieber Kurt, liebe Kölner !

Danke für Eure Hilfe, die Pfeifen, Filter udn Tabak passen natürlich hervorragend. Gruss Euer NilsT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 667
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. November 2005 - 20:05 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

heute Paket aus Kölle - dortiger Pfeifenklub samt Präsident Eggemann sehr spendabel. Wir werden einige der allesamt sehr gepflegten Pfeifen über Pipetrader verkaufen und dafür grössere Stückzahlen von Gebrauchspfeifen beschaffen.

Kölner Pfeifenklub


Mittlerweile werden bei Pipetrader so etwa 10 Pfeifen hochgeladen, darunter auch einige dieses Paketes.

Danke nach Köln !

Gruss NilsT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 662
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Montag, 21. November 2005 - 14:41 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Und wieder kam die Postfrau ( und einige kamen persönlich ) :

Gerd Nijstadt

Fürth

Pfeifenfreund Diez

anonyme Spende

Mittlerweile benötigen wir Pfeifen, um den ganzen Tabak zu verrauchen .....
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 661
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Donnerstag, 17. November 2005 - 9:20 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Mail von den Zander-Brüdern:
_________________________________

Lieber Nils Thomsen,

vielen Dank für den Brief und die CDR vom 10. September!
Wir freuen uns natürlich, dass Ihr wieder mitmachen wollt, die Feier findet diesmal am 22.12. statt!

Wir werden vorher bestimmt nochmal telefonieren!

viele Grüße von Frank und Marcus!

i. A.

Elgin von Lühmann
--
Büro Frank Zander
Witzlebenstr.25
14057 Berlin
Tel.:030/321 69 45
Fax: 030/321 69 54
e-mail: xanderix10@aol.com
www.ibiza-sunset.de
www.frank-zander.de
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 658
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 16. November 2005 - 19:13 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Und wieder gingen nette Dinge ein:

Melzerpipchen

PLANTA

Pöschl

Zur Versteigerung übergeben:

Rupi Wagner

Wallenstein

Uwe Jopp

Jopp
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 657
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 16. November 2005 - 15:25 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Liebe Spender,

danke für die jetzt schon eingegangenen und angekündigten Spenden. Es wird also Zeit, die edlen Spender und Unterstützer kurz zu nennen, wobei die Anzahl der Pfeifen usw. sicher nicht entscheidend ist. Ich werde diese Liste periodisch erweitern, so dass wir im Grunde immer aktuell sind.

Fa. Danpipe: Pfeifen und Tabak
Fa. Denicotea: Pfeifen und Tabak
Fa. Otto&Kopp: Pfeifen
Herr Tirok: Barspende
Herr Weber: Pfeifen
Herr Nicolai: Pfeifen
Herr Müller: Pfeifen
Herr Thomsen: Pfeifen und Tabak
Herr Dr. Steinbrecher: Pfeifen und Tabak
Fa. Planta: Zigarillos und Verpackungen
Fa. Pöschl: Tabak, Blättchen
Herr Melzer: Pfeifen und Tabak
Herr Wagner, PfM: Pfeifenmacher-Freehand zur Versteigerung
Herr Jopp, PfM : Pfeifenmacher-Freehand zur Versteigerung
Herr Nijstad: Zigarren
Herr Fürth: Pfeien und Tabak
Herr Diez: Pfeifen
Anonym: Zigarren und Zigarillos
Klub Köln: Pfeifen, Tabak, Filter
Herr v. Kügelgen: Barspende und Hilfe am 22.12
Frau Krüger: Hilfe am 22. 12
Herr Leyk: Pfeifen und Tabak
Herr Hauck: Barspende und Hilfe am 22.12
Tabacon Berlin: Zigarillos, Süsswaren und Getränke
Herr Rieger: Pfeife und Tabak
Stanwell Tabak: Tabak und Tabakproben, Zigarillos
Herr Linde: Pfeifen
Herr Schulz: Pfeifen und Tabak
Fam. Rodenberg: Tabak
Herr Hassenkamp: Pfeifen und Zubehör
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 653
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 08. November 2005 - 14:47 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Spenden von Otto & Kopp und Denicotea trafen gestern ein, danke Olli und Herrn Dietz :

Otto und Kopp:

Otto und Kopp

Denicotea

Denicotea

Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 647
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Donnerstag, 20. Oktober 2005 - 13:54 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

DANPIPE Danke - erste Spende für Frank Zanders Obdachlosenweihnachtstafel ging ein. Wird gut verstaut und dann schaun wir mal, was noch dazukommt....

DANPIPE Danke

Gruss TKB

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Weihnachtstafel 2005 « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin