Schweizer Bundesgesundheitsamt: Feind... Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Schweizer Bundesgesundheitsamt: Feind des Lebens « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Kuegelgen (Kuegelgen)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Kuegelgen

Nummer des Beitrags: 149
Registriert: 1-2004
Veröffentlicht am Montag, 13. August 2007 - 22:52 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Ein kritischer Artikel in der Schweizer Weltwoche (siehe: http://www.forces-germany.org/documents/Weltwoche_ Die_Feinde_des_Lebens.pdf) entlarvt das dortige Bundesgesundheitsamt (BAG) als "Feinde des Lebens", das mit seiner Angst-Kampagnen gegen jegliche Genüsse die Eidgenossenschaft "zurück in die finsteren Zeiten der Prohibition" treiben wolle.

Die Methoden der »WHO-Vasallen« reichen dabei von "Desinformationen bis zur propagandistischen Hetze", wie anhand der Falschbehauptung verdeutlicht wird, Passivrauchen steigere das Schlaganfallrisiko.

Nähere Auskunft hierzu gibt der Offene Brief eines engagierten und fachkundigen Schweizers, der die Irreführungen und Lügen des Bundesgesundheitsamtes zum Thema Passivrauchen offenlegt: Siehe http://www.forces-germany.org/documents/Offener_Br ief_BAG_blank.pdf

Weiteres auch von Netzwerk Rauchen: http://www.netzwerk-rauchen.de

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Schweizer Bundesgesundheitsamt: Feind des Lebens « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin