Offener Brief: Raucherabteile erhalten! Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Offener Brief: Raucherabteile erhalten! « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Jorast (Jorast)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Jorast

Nummer des Beitrags: 103
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 04. September 2007 - 9:36 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Das Auto muss nicht zwangsläufig teurer sein: Schon bei 2 Insassen rechnet es sich sehr gut. Noch hat ja keiner was gegen Raucher in Privat-Kfz
Kuegelgen (Kuegelgen)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Kuegelgen

Nummer des Beitrags: 158
Registriert: 1-2004
Veröffentlicht am Mittwoch, 29. August 2007 - 22:28 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

In einem offenen Brief an Bahnchef Mehdorn setzt sich »Netzwerk Rauchen« nachdrücklich für den Erhalt der (bislang schon sehr wenigen) Raucherabteile in den Fernzügen der Deutschen Bahn ein.

application/pdfOffener Brief an Bahnchef Mehdorn
Offener Brief Mehdorn.pdf (37.6 k)


PS
Nicht nur der Absender des Briefes, auch der Poster dieser Information hat seine «Bahncard First« ab 1. September 2007 zurückgegeben.
Und kennt noch einige andere, die ebenfalls auf die Bahncard des Rauchverbots wegen verzichteten, jetzt den Flieger (ebenfalls ohne Rauchmöglichkeit – aber in der Regel bei weiten Strecken schneller und nicht viel teurer) oder das Auto (teurer als Bahnfahren - aber man wird nicht eingeschränkt...) nutzen.

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Offener Brief: Raucherabteile erhalten! « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin