Volksbegehren in Berlin Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Volksbegehren in Berlin « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Kuegelgen (Kuegelgen)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Kuegelgen

Nummer des Beitrags: 250
Registriert: 1-2004
Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Januar 2009 - 19:02 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Es ist amtlich:
In zwei Wochen startet das Volksbegehren zur Aufhebung des Rauchverbots in Berliner Gaststätten. Mit-Initiator Detlef Petereit („Altberliner Stuben & Küche“): „Wirte sollen selbst entscheiden können – und ihre Gaststätten entsprechend kennzeichnen.“

So beginnt ein kurzer Beitrag in bild.de am 12. Januar 2009, siehe http://tinyurl.com/7ce6p8

Wir sollten alles tun, das Volksbegehren zu unterstützen!

Gesucht werden nach wie vor Kietzpaten, die Unterschriften sammeln und die Sammlung in ihrem Kiez koordinieren.

Weiteres auf den Internetseiten der Initiative für Genuss Berlin – siehe http://www.genussinitiative-berlin.de/
Jorast (Jorast)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Jorast

Nummer des Beitrags: 140
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Juli 2008 - 22:13 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

In der 2. Stufe des Volksbegehrens muss die Initiative für Genuss Berlin innerhalb von vier Monaten 170.000 Unterschriften sammeln und benötigt dafür die Unterstützung aller toleranten Berliner Nichtraucher und Raucher. Schon jetzt werden KIEZPATEN gesucht, die im Herbst 2008 in der ganzen Stadt aktiv werden.
Mehr dazu und den Flyer der Initiative findet ihr unter
http://www.vdp-ost.de
Jörg

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Volksbegehren in Berlin « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin