Obdachlosentafel 2008 Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Obdachlosentafel 2008 « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1066
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 10. Januar 2009 - 8:30 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Unser Video und die Bilder sind nun im Netz unter

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008-10b-obdachlosentafel08-artikelldestkb.html

.................

Die Familie Zander hat sich bedankt,





einige Inhalte der Mail (Fernsehberichte, Fotostrecke) findet Ihr unter:

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008-10b-obdachlosentafel08-artikellfototv.html

..................

Liebe Familie Zander, liebe Gäste !

Wir machen natürlich bei der 15. Tafel wieder mit, versprochenj ! (Die ersten Spenden sind schon eingetroffen ....)

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1063
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 23. Dezember 2008 - 9:27 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

erster Artikel (übernahme aus der "Berliner Morgenpost" ), findet Ihr als Link oben

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008- 10-obdachlosentafel08.html

dort kommen die anderen Artikel als link mit Extra-Seite auch hin

Nebenbei bemerkt: Euch allen ein Frohes Weihnachtsfest !

Gruss NT
Kuegelgen (Kuegelgen)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Kuegelgen

Nummer des Beitrags: 247
Registriert: 1-2004
Veröffentlicht am Dienstag, 23. Dezember 2008 - 6:58 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Bevor Nils seine Fotostrecke einstellt - ein Schnappschuss meinerseits vorab:

Friseure
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1060
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Freitag, 19. Dezember 2008 - 4:35 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Stress war gestern angesagt - ca. 300 neue Pfeifen umgepackt aus den Kisten in die Kiste, sehr schön, da ist der Spendenberg der höchste , den wir bisher hatten...

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1059
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Dezember 2008 - 22:58 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Heute gab sich Peter Heinrichs postalisch die Ehre, dazu noch Herr Langendorf aus Wuppertal und Herr Klemenz aus Berlin
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1058
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Dezember 2008 - 3:58 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Heute kamen drei (3!!) Pakete von Pöschl, viele kleine Packungen Tabak aller Art, sehr nett. Am Donnerstag dann die hunderte Pfeifen, wahrscheinlich haben wir diesmal ein Spitzen-Sammelergebnis, auch wegen der Grösszügigkeit der Firmen und ehrlich gesagt wegen vieler privater Pakete aus allen Bundesländern. Kurt hat angerufen, Peters Pakete sind auch weg nach Berlin.

Gruss NT

Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1053
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Donnerstag, 11. Dezember 2008 - 7:47 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Gestern kam ein nettes Päckchen mit lauter Tabaktüten von Herrn Rodenberg, dazu habe ich noch ein bisschen Latakia gemischt und nun ist der gesamte grosse Tabaktopf "Englisch" wieder voll.... Danke, Fritz !

Dann kam auf Bitte ihres Sohnes, der in London ist, Frau Dr. Nachbar und brachte ein paar Pipchen mit ( und war froh, dass sie schnell noch ein Zigarettchen im Laden rauchen konnte :-) )

Von Planta kamen noch ein paar Kleinigkeiten neben den bereits vorher übersandten Dingen, wir bekommen alsbald ein Angebot, wieviele Pipen wir für unser Bargeld bekommen.

Gruss NT

Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1052
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 10. Dezember 2008 - 6:48 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Pfeife 08 wurde gestern vertauscht gegen viele filterlose Estates, von Herrn Bug kam das 2. Päckchen an mit Spendenpfeifen, schönen Dank !

"Tauschpfeifenseite" wurde aktualisiert

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008- 10a-obdachlosentafel08-kaufentauschen.html

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1048
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Freitag, 05. Dezember 2008 - 2:33 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Heute kamen weitere 108 EUR an, Spendenliste und Bestand aktualisiert, siehe unten Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1047
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Montag, 01. Dezember 2008 - 22:27 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Heute kam schon wieder Post - 17 Pfeifen von privat und ein grosses Zigarillo-Tabak-Paket von Fa. Hauser. Nachher oder morgen lade ich noch ein paar Tauschpfeifen hoch...

Gruss NT
Kuegelgen (Kuegelgen)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Kuegelgen

Nummer des Beitrags: 242
Registriert: 1-2004
Veröffentlicht am Samstag, 29. November 2008 - 21:54 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Etwas Reklame (sprich: Spendenaufruf) habe ich auch ins Forum von Netzwerk Rauchen gesetzt.

Siehe:
http://www.forenhoster.com/cgi-bin/yabbserver/fore n/F_1858/YaBB.cgi?board=Artikel;action=display;num=1218561003;start=15#15
dort unter »Spendenaufruf« auf Seite 2
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1046
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 29. November 2008 - 16:17 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

unser derzeitiger "Spendenhaufen" ...



... und einige von den "Hochtausch"-Pfeifen, die rechts fehlende brachte 50 EUR und ist jetzt unterwegs in die USA :-)



Bar-Bestand: 272,00 EUR

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1041
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Freitag, 28. November 2008 - 12:02 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Unser kleines Pfeifenspektakel brachte ja noch einiges zusammen, die ersten Tauschpfeifen sind hochgeladen unter

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008- 10a-obdachlosentafel08-kaufentauschen.html

In den nächsten Tagen wird noch mehr nachfolgen, es stehen eine Menge Pfeifen im Laden zum Tauschen / zum Verkauf in einem Extra-Regal. Bisher kamen schon einige Pfeifen mehr und auch Bargeld zusammen. Die Höhe wird durch Mitglieder des TKB kontrollier und jeweils am Donnerstag ausgewertet.

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1039
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 22. November 2008 - 22:06 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Spenderliste und Bestand, Stand 05.12.2008

A. Spender

Firmen / Pfeifenmacher

Fifth Avenue
Denicotea
DanPipe
Dannemann
Wess-Kopp
Kohlhase
Gizeh
Planta
Rainer Barbi
Michael Leyk
Nils Thomsen
Hauser
Pöschl
Peter Heinrichs

zugesagt: ein paar Gäste am Samstag

Privatspender

Herr Leier
Herr Szykownik
Herr Dubrow
Herr Stäbert
Herr Brosinski
Herr Leyk
Herr Knott
Herr Pönitzsch
Herr Polze
Herr Krüger
Frau Krüger
Herr Sohm
Herr Bug
Herr Dr. Steinbrecher
Herr Rudra
Herr Schmidtke
Herr Bürgermeister
Herr Mehlhorn
FRau Brunotte
Herr Richter
Herr v. Kügelgen
Herr Herzig
Herr Hübner
Herr Schäfer
Herr "Sargnagel" vom Netzwerk-Rauchen:-))
Herr Rodenberg
Herr Nachbar
Herr Bornkamp
Herr Langendorf
Herr Klemenz
Herr Zigarrenspender, will ungenannt bleiben :-)
Herr Dabbert
Herr Kallbach

B. Helfer am 22.12.2008

Frau Krüger
Frau Verhoeven
Frau "Petra" :-) (danke!)
Herr Stäbert
Herr von Kügelgen
Herr Klemenz
Herr Verhoeven
Herr Thomsen jun. (Ladendienst)
Herr Thomsen sen.

Die Liste wird an dieser Stelle vervollständigt, so nach und nach und ohne Wertung oder Reihenfolge.

Bargeldbestand derzeit: 0,00 EURO , alles für neue Pfeifen ausgegeben.... Tja, Schatzmeister :-)

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1026
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 18. Oktober 2008 - 20:37 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Gastbeitrag für die Medien:

es folgt ein Gastbeitrag für Ihr Medium, wir freuen uns über Veröffentlichung:

------------------------------------

Tabakskollegium Berlin - ein Pfeifenklub mit Engagement

Das Tabakskollegium Berlin wurde vor fünfeinhalb Jahren gegründet. Neben der Förderung der Kultur des Pfeiferauchens im Speziellen oder eigentlich des Tabakgenusses im Allgemeinen steht der Gemeinschaftssinn und die gute Kommunikation im Vordergrund, wozu auch das offensive Auftreten gegen die Unkultur des Tabak-Missbrauchs gehört. Man trifft sich jeden Donnerstag im kleinen Kreis, gelegentlich werden mit Gästen grössere Klubabende organisiert. Mittlerweile, nach der auf Initiative des Berliner Tabakskollegiums erfolgten Gründung des "Ostdeutschen Pfeifenraucherverbandes" unter dem Dach des VDP, kommt eine rege gegenseitige Besuchstätigkeit der Klubs untereinander dazu. Man trifft sich halt gern persönlich und lehnt eine interaktive Internetkommunikation im Vergleich damit im Grunde ab. So entstanden mittlerweile viele persönliche KOntakte, die immer Spass und Lenbensfreude, aber auch Verantwortungsbewusstsein ausstrahlen. Man kann sagen, dass der Einfluss der Arbeit des TKB auf viele Bereiche ausstrahlt: Es werden Vorschläge für Produktentwicklungen von guten Tabaken gemacht, Firmenvertreter erhalten ein Forum für das Vorstellen neuer Entwicklungen, die Mitwirkung im Rahmen des Deutschen Pfeifenraucherverbandes schafft ein gutes Klima und bereichert unsere Arbeit in allen Bereichen, jedes Mitglied des Berliner Klubs engagiert sich in irgendeiner Form in der Szene, so zum Beispiel im "Netzwerk Rauchen" oder bei den "Smoking Rebels". Die Teilnahme an Berliner Veranstaltungen, zum Beispiel Jazzfestival oder Weinfest Köpenick, ist fester Bestandteil der Planungen. Natürlich nehmen regelmässig einige Mitgleider an den Langsamrauch-Meisterschaften des Verbandes oder an den organisierten Pipeshows und dergleichen teil. Ein wesentlicher Aspekt ist aber auch das Agieren ausserhalb dieser ohnehin tabakfreundlichen Szene, denn eigentlich brauchen sich diejenigen, die selbst einen Beitrag zur Suchtbekämpgfung leisten, in der Öffentlichkeit ja nun nicht dauernd beschimpfen zu lassen, zumal es ja auch um den Erhalt einer Jahrhunderte alten Kultur in Handwerk und Genuss geht... Ausdruck dessen ist auch das Engagement für eine unstrittig positive Initiative des Sängers Frank Zander, der sich seit vielen Jahren bemüht, Bedürftigen Menschen in der Grossstadt Berlin eitwa Hilfe zu organisieren. Er unterstützt still und ohne grosses Aufsehen ständig die "Pankower Suppenküche" und einmal im Jahr organisiert er an zentraler Stelle, mittlerweile im "Estrel", für 2000-2500 Gäste die "Weihnachtstafel für Obdachlose". Dort wird aus Spenden für jeden Gast ein herrlicher Gänsebraten gezaubert, die Tische sind gefüllt mit Gebäck und anderen Leckereien und jeder Teilnahmer erhält einen Weihnachtssack mit Schuhen und dicken Sachen für den Winter. NUn ist es seit fünf Jahren ein Anliegen der Berliner Pfeifenfreunde, dort persönlich aufzutreten und an jeden einzelnen Gast etwas Rauchzeug zu verteilen, wenn der Gänsebraten dann verzehrt ist... Das übernehmen die Mitgleider des Tabakskollegiums persönlich, kommen ins Gespräch und helfen beim Stopfen, Anzünden und mit all' den kleinen Tricks erfahrener Geniesser.. In den letzten Jahren konnten wir mit der Hilfe vieler Firmen und vieler Privatleute, in diesem Jahr auch mit offizieller Hilfe des Deutschen Pfeifenraucherverbandes, 500-600 Pfeifen und eine Menge Tabak und anderes Rauchzeug organisieren, kurzum, es war letztendlich für jeden etwas dabei, für jeden Einzelnen ! Startschuss für die Sammelaktion ist traditionell das "Berliner Pfeifenspektakel", welches immer am Wochenende vor dem ersten Advent (in diesem Jahr 22./23. November im Cinestar-Palast Treptow) stattfindet und mit buntem Treiben rund um Pfeife und Tabak verbunden ist... Dann können die Mitglieder des Tabakskollegiums mit einem halben Dutzend Helfern am 22. Dezember ins Estrel fahren und dort mit den mittlerweile gutbekannten Gästen ein paar schöne Stunden verbringen.

Aus diesen ganzen Aktivitäten entstand in den letzten Jahren eine gutgestaltete und mit Erlebnisberichten gefüllte Homepage unter der Adresse

www.tabakskollegium-berlin.de .

Speziell zu der Hilfsaktion für die Obdachlosentafel 2008 mit vielen Berichten auch der vergangenen Jahre kann man etwas lesen unter

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008- 10-obdachlosentafel08.html

Natürlich bitten die Pfeifenfreunde aus Berlin im Namen der Familie Zander und ihrer vielen Gäste auch in diesem Jahr wieder um Unterstützung aus den Reihen der Pfeifenraucher und Pfeifenfreunde aus ganz Deutschland. Alles notwendige Organisatorische findet man in obenstehendem Artikel.

Nils Thomsen

Anmerkung der Redaktion:
Da wünschen wir viel Erfolg, auch in der Arbeit der nächsten Jahre !

-----------------------------

Gruss TKB
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1024
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 18. Oktober 2008 - 18:08 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Gestern zum Klubabend bei Hufi kamen so 10 Pfeifen dazu, ausserdem kam ein PAket von Denicotea an

Gruss NT
Kuegelgen (Kuegelgen)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: Kuegelgen

Nummer des Beitrags: 235
Registriert: 1-2004
Veröffentlicht am Freitag, 17. Oktober 2008 - 17:08 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Am 22. Dezember bin ich als »Helfer« wieder dabei – wenn's genehm ist.
Dirk
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1021
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. Oktober 2008 - 23:19 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Hier kommen einige Mails und Nachrichten hinein:

...........................................

Mail von 5th Avenue:

Sehr geehrter Herr Thomsen,

in wenigen Tagen erhalten Sie ein kleine Warensendung mit Mini Cubanos.

Wir hoffen damit eine kleine Freude zu bewirken und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Hassler
Marketing Services


5TH Avenue Products Trading GmbH

-----------------------------------------

Mail vom Veranstalter :

...na, das ist doch schick! Und was noch schicker ist:

ES DARF GERAUCHT WERDEN!

Viele Grüße!

i. A.

Angela

-----------------------------------------




Danke schon mal im Namen der Beschenkten NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1019
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. Oktober 2008 - 8:03 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Artikel dazu unter:

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2008- 10-obdachlosentafel08.html

Gruss NT
Nilst (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 1018
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 15. Oktober 2008 - 7:05 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Liebe Pfeifenfreunde,

auch in diesem Jahr werden wir wieder die "Frank Zanders Weinachtstafel für Obdachlose" unterstützen. Die Tafel findet am 22.12.2008 statt, Ort ist wieder das "Estrel".

Wir bitten so wie in den vergangenen Jahren wieder um Rauchzeug-Spenden aller Art, damit die Gäste nach dem Gänsebraten was zu schmöken haben... Es ist alles geeignet, was irgendwie zu gebrauchen ist, neu oder als Estate.... Alles an Pfeifen, Stopfern, Tabaken, Zigarren, Zigaretten usw. können wir verwenden, schaut Euch rubhig den Bericht vom letzten Jahr einmal an:

http://www.tabakskollegium-berlin.de/artikel/2007-11-20-obdachlosentafel07.html

Spenden bitte mit der Kennung "Weihnachtstafel 08" an:

Nils Thomsen
Weihnachtstafel 08
Elsenstrasse 115
12435 Berlin

Wenn jemand bar spenden möchte, im Laden möglich oder eine Mail mit der Ankündigung des Betrages schicken, wir rufen das dann über Paypal ab. Sollten sehr hochwertige Pfeifen oder dergleichen hier ankommen, versteigern wir die oder tauschen die , so dass wir hohe Stückzahlen bekommen. Im letzten Jahr gelang es uns wieder, hunderte Pfeifen zusammenzubekommen... Fragen an mich bitte per Mail, Betreff Weihnachtstafel, oder natürlich auch per Telefon (0 30) 34 62 95 03 von 14.00-20.00 Uhr.





Danke im Voraus

TKB und Nils Thomsen

Tabakskollegium Berlin » Offenes Forum » Obdachlosentafel 2008 « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin