TKB beim WeltCup in Poznan Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Artikel » TKB beim WeltCup in Poznan « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 648
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Freitag, 21. Oktober 2005 - 20:24 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

noch ein paar Bilder made by Dirk...

alte hasen

Begrüssung

Carver

Erfahrungsaustausch

alter Fan

Fidel

Gastgeber

Pipe Cigar

last but not least
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 646
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Montag, 17. Oktober 2005 - 18:25 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Zweiter Tag : Cup im Langsamrauchen

Es waren so um die 90 Mannschaften aus allerlei Ländern und Kontinenten gemeldet, so um die 350 Leutchen waren geplant. Es kamen wirklich 82 Klubs und 328 Wettkämpfer. Aus Deutschland waren zwei Klubs mit 3 Mannschaften vertreten. Während ab 10.00 Uhr zunächst die Ausstellung weiterlief, wurde die Anmeldung vervollkommnet und wir konnten schon einmal die Verkleidungen der einzelnen Nationen bewundern...:-)) . Von Nadelstreifen bis Pfeifen-Rockerklub war alles vertreten. Gegen 16.00 Uhr rückten wir dann ein, ein ganzer Saal voller Tische, beeindruckende Anzahl meditierender Kämpfer, bis auf uns, wir hatten fun :-)). Wir sassen nämlich den späteren Siegern gegenüber, von denen jeder allein unsere summarische Zeit überbot, die Holländer warn´s. Nach sehr langen Vorreden in nacheinander drei Sprachen und der Verlesung der Wettkampgregeln ebenfalls in drei Sprachen und einer Anti-Raucherdisriminierungspetition gings dann los, Pfeifen gestopft und ab dafür (mit schön süssem Tabak, selbstredend, schon beim Rubben klebrig). Egal, wir hatten ja nicht soo lange damit zu tun :-)) Erik schaffte so um die 32 min, Dirk 34 und ich knapp ´ne Stunde, damit gewinnt man wirklich nur an Erfahrung und ein Teilnehmerkärtchen.. Im Endeffekt warn wir jedenfalls nicht letzter, darauf kam´s an. Für uns fanden die Stunden unter dem gemischten Volke in angenehmer Grundstimmung statt, wir werden also 2006 im Tschechenlande wieder dabei sein.

Ein paar Bilder noch zum Schluss:

Bekannter 1

Bekannter 2

auf-die -Plätze-fertig...

Blondi aus Moskau

Spannung steigt

Schiedsrichter Gnadenlos

Verein1

Verein2

weltrat

Wettkampftisch

TKB im Gefecht

Platzierung des TKB:

Ergebnisse :
http://www.pipeworldcup.com/index.php?dzial=wyniki &lang=en

Ergebnisse TKB

Mannschafts-Plazierung: 72 von 81 Mannschaften
Tabakskollegium Berlin
druzyna: A
Gesamtzeit: 02:08:00
Germany

Gesamtteilnehmerzahl: 328
Nils Thomsen (00:59:41) Platz 158
Dirk von Kügelgen (00:35:51) Platz 239
Erik Thomsen (00:32:28) Platz 253

Natürlich habe ich was mitgebracht, wird am 20. Oktober 20.00 Uhr im Elsenstein verkostet:

Mitbringsel1

Mitbringsel2

Gruss NilsT
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 645
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Montag, 17. Oktober 2005 - 16:59 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Schon wieder vorbei, zwei schöne Tage bei alten Freunden und mit neuen Freunden in Poznan - einen Tag Ausstellung und Erfahrungsaustausch und ein Tag Ausstellung und versuchte Anwendung des Gelernten ..

Am Samstag früh gings los nach Poznan, um 10.00 Uhr begann die Ausstellung im Novotel. Danke der frühen Zeit kamen wir gut durch und bauten uns auf, gut besuchte Ausstellerzeile auf Fluren und in anderen Räumen - Brebbia, Ashton, Stanwell, Cavicci, Hap, Synjeco, Romeo und und und... Dazu die Presse und Fernsehen, Buchverfasser Lopez gab sich persönlich die Ehre und stellte sich als netter Gesprächspartner heraus. Die Besucher kamen, nette Gespräche und auch Verkäufe fanden statt, Tabak wurde getauscht und probiert. Gleichzeitig wurden die Anmeldeprozeduren durcgeführt, bei etwa 350 geplanten Teilnehmern eine reife Leistung. Der Tag ging zu Ende mit einem wirklich schönen und gemütlichen Gala-Dinner, während dessen ein dänischer Pfeifenmacher zur Geige griff und andere Teilnehmer sich gesanglich produzierten, speis und Trank gabs reichlich und man lernte sich halt kennen. Wir sassen mit den Teilnehmern aus Chicago zusammen, lustige Leute (die meinen Privatflake-kumarin-usw-Tabak sehr mochten und dann wegen der Stärke leicht die Augen verdrehten :-)) )

Jedenfalls ging der Tag spät zu Ende, für mich als Kutscher, Aussteller - und Mitraucher nicht ganz ohne anschliessende Müdigkeit..

Ein paar Ausstellungsbilder:

ausstellung

altmeister

jacek

brebbia

Nils

pawel

synjeco

Bilder vom Festdinner:

dinner

violine

Wettkampf folgt ...

Tabakskollegium Berlin » Artikel » TKB beim WeltCup in Poznan « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin