Pfeifenraucherverband - Ost und 1. OML Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Artikel » Pfeifenraucherverband - Ost und 1. OML « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 666
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 22. November 2005 - 12:05 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Kurt Eggemann, Präsident des Verbandes der deutschen Pfeifenraucher

Kurt Eggemann Grussadresse:

application/pdfGrussadresse Kurt Eggemann
2005_1119 Brief an Nils Pipe Show 2005.pdf (94.1 k)



Text:

Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V. Mitglied im Comitè International des Pipe-Clubs (CIPC)

An das Berliner Tabakkollegium Nils Thomsen und Freunde 19.11.2005

Präsident Kurt Eggemann

von Humboldt Str. 52 D- 50259 Pulheim/b. Köln Tel. +49 2238/55254 Fax: +49 2238/305151 Mobil: +49 172/8916847 e-mail: kurteggemann@aol.com www.vdp-pfeifenverband.de

Berlin TKB Nils Thomsen – Berliner Pipeshow 2005 Erste offene Ostdeutsche Meisterschaft im Pfeifenlangsamrauchen

Lieber Nils, liebe Freunde des Berliner Tabakkollegiums,

wenn ich das Super-Programm der Berliner Pipe Show lese, bedauere ich es sehr, sehr, sehr, nicht daran teilnehmen zu können. Vor allem deswegen, haben wir doch in der jüngsten Zeit gemeinsam festgestellt, dass alle Interessengruppen, rund um das Pfeifenrauchen gut zusammenpassen und jeder seinen Teil des Verständnisses für den anderen aufzubringen bereit ist. Nils, die Freunde des VDP freuen sich sehr darüber, einen Spezialisten der Pfeifenmachergilde in ihrem Kreis zu haben. Die heutige Veranstaltung in Berlin wird bestimmt auch dazu beitragen, dass Interesse an der Erweiterung künftiger Freundschaften auszubauen. Ich wünsche Dir und Deinen Freunden einen erfolgreichen Verlauf der Veranstaltung. Dem Wettbewerb um den langsamsten Pfeifenraucher oder die langsamste Pfeifenraucherin bei der ersten Ostdeutschen Meisterschaft und im Berlin-Cup wünsche ich einen harmonischen Verlauf. Möge der/die Langsamste erster Ostdeutscher Meister/in im Pfeifenlangsamrauchen werden. Weiterhin würde ich mich sehr, über die Gründung einer Ostdeutschen Vereinigung, für die, dem VDP angehörenden Vereine freuen. Die Zeit dafür ist reif und absolut da. Bitte auch viele Grüsse an den „berühmten Pfeifen-Stopf-Techniker“ Achim Frank aus Rheinbach.

Mit einem GUT RAUCH und einem Relax with your Pipe

Viele Grüsse Kurt Eggemann
Präsident VDP Verband Deutscher Pfeifenraucher e.V.

----------------------------------

PS NT: 1. oOML durchgeführt,2. oOML geplant, OST-Vereinigung begründet, Gruss an Achim ausgerichtet :-))
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 665
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 22. November 2005 - 11:42 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Beates Mann war so nett, während des harten Kampfes der Langsamraucher einige Bilder zu schiessen:

Tabak verteilen und vorbereiten

Tabak verteilen Tabak vorbereiten

Stopfen und Anzünden

Stopfen Anzünden linke Seite

Anzünden und eine Minute später

Anzünden rechte Seite nach einer Minute

nach zwei und drei MInuten

nach zwei Minuten nach drei Minuten

nach 90 min und Siegerehrung 3. Platz Jörg Stäbert

nach 90 MinutenDritter Platz

Erster Platz: Jurek Grodek

Sieger Jurek Grodek

Danke für die Bilder, die Preise kamen von Stanwell (sehr schöne ORLIK-Pfeifen) und Planta (Wettkampftabak und Tabakpreise), ebenfalls Danke, Wettkampfstätte war das "MOMO" im Cinestar-Palast, Vorbereitung wurde unterstützt von Jörg Stäbert, Bernd Knott und Daniel... Dank an alle

Gruss NilsT
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 663
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Montag, 21. November 2005 - 15:04 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Liebe Pfeifenfreunde,

im Zuge 4. Berliner Pipeshow und der 1. Offenen Ostdeutschen Meisterschaften im Langsamrauchen / 1. Berlin-Cup wurde der Territorialableger -OST- des deutschen Pfeifenraucherverbandes gegründet. Damit sind die vier Himmelsrichtungen NORD-WEST-SÜD-OST jetzt vollständig. Die Verbandsstruktur OST umfasst die Klubs, die in den neuen Bundesländern tätig und im Verband Der Deutschen Pfeifenraucher gemeldet sind. Dies sind derzeit der DANPIPEKLUB WRIEZEN, TABAKSKOLLEGIUM BERLIN, TABAKSKOLLEGIUM SOMMERSTORF

Die ersten Meisterschaften ergaben folgenndes Ergebnis:

Platz 1 Jurek Grodek (Wriezen) 1:25:56
Platz 2 Nils Thomsen (Berlin) 53:43
PLatz 3 Jörg Stäbert(Brlin) 52:00
PLatz 4 Uwe Siebert (Wriezen) 44:24
Platz 5 Jan Hauck (Berlin) 33:40
PLatz 6 Angelika Kerstenski (Wriezen) 29:44
Platz 7 Beate Kukuk-Morczynski (Gast) 26:22

Damit gewann die Mannschaft WRIEZEN mit 2:40:04 min vor BERLIN mit 2:19:23, so dass Berlin als Zweiter stolz sein kann, aber auch Wriezen als Vorletzter hat sich wacker geschlagen.:-))

Damit wurde der Meilenstein erstmal gesetzt. Als Ausrichter der 2. offenen Ostdeutschen Meisterschaft im Langsamrauchen hat sich der Klub Wriezen bereit erklärt. Das Turnier findet am ersten Mai in Wriezen statt, sicher wieder unter Teilnahme der polnischen Freunde. Die Sommerstorfer hatten einen Todesfall zu beklagen und konnten leider nicht kommen, haben aber am 10. Dezember 20.00 Uhr zum grossen Pfeifenabend zu sich ins Lokal "ZUM HUFSCHMIED" nach Sommerstorf (bei WAREN/MÜRITZ) eingeladen.

Das in aller Kürze,

Gruss NilsT

Tabakskollegium Berlin » Artikel » Pfeifenraucherverband - Ost und 1. OML « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin