Pfeifenraucher des Jahres 2005 - Dr. ... Login | Logout | Profil
Themen | Letzter Tag | Suche

Tabakskollegium Berlin » Artikel » Pfeifenraucher des Jahres 2005 - Dr. Rauscher « Zurück Weiter »

Autor Beitrag
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 689
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Samstag, 24. Dezember 2005 - 3:23 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Kurzer Hinweis auf alles, das irgendwie mit "..... DES JAHRES" im Zusammenhang steht:

http://www.silicon.de/cpo/wochenrueckblick/detail. php?nr=25715

Auszeichnung " ....DES JAHRES"

Zitat:

".....Ansonsten gibt's heuer noch "Aldisierung", das Wort des Jahres in der Schweiz. Dieses ist auch für die hiesige I+K-Branche hochaktuell.

"Schweigekanzler" lautet jenes Österreichs. Hierzulande kann das erst einmal nicht passieren.

Und dann sind da noch: der Brillenträger (Wigald Bonig), ausgelobt vom KGS (Kuratorium Gutes Sehen), der Allrader, verliehen im Rahmen des Allrad Championship Awards 2005, und der Pfeifenraucher des Jahres. Für letzteres stand leider nicht mehr der Vorjahresgewinner und Bierdeckel-Philosoph Friedrich Merz zur Verfügung. Weshalb die 'Tabakzeitung' mit Klaus Rauscher von der Vattenfall einen Strommanager genommen hat.

Auch nicht schlecht! In dem Business hat's heuer ja vor allem solcher Menschen bedurft, die jene Gelassenheit aufbringen, zu der nur Pfeifenraucher fähig sind. ....."

PSNT: Na , wenigstens einmal ein kleiner Hinweis, dass in Deutschland ÜBERHAUPT noch Pfeife geraucht wird....
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 684
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 20. Dezember 2005 - 12:27 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Preisverleihung - Überreichung des Pfeifenkoffers von links: Friedrich Merz MdB, Gerd Meyer Vorsitzender Tabak Forum, Dr. Klaus Rauscher Pfeifenraucher des Jahres


Preisverleihung
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 683
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 20. Dezember 2005 - 12:23 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Wissenswertes über Klaus Rauscher

application/pdfKlaus Rauscher
Klaus Rauscher.pdf (64.4 k)


Laudatio , gehalten von Friedrich Merz

application/pdfLaudatio
Laudatio Friedrich Merz.pdf (96.3 k)


Gruss NilsT
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 682
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Dienstag, 20. Dezember 2005 - 12:14 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Einige Informationen gibt es unter

http://www.pfeiferauchen.de/intro.html

Unter : "Specials" gibt es Einiges zum Preisträger Klaus Rauscher und die Laudatio von Friedrich Merz
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 681
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Montag, 19. Dezember 2005 - 1:50 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Artikel dazu unter:

http://www.tabakzeitung.de/display_cont.php3?rubr= 1&objekt_id=1940

Gruss NilsT
Jan Hauck (Unregistrierter Gast)
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Dezember 2005 - 11:01 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Und ein Nachtrag:

hier gibts auch Antworten zum Thema: http://www.pfeife-tabak.de/phpBB2/viewtopic.php?t= 853

Gruß
Jan
Stephan Beeck (Unregistrierter Gast)
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Dezember 2005 - 8:55 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Hallo Nils!

Danke für den Einblick in eine solche Veranstaltung. Schade nur, daß man den Preisträger nicht rauchen sieht und daß auch unter den Gästen dann doch eher das Sehen und Gesehen werden und nicht das Rauchen im Vordergrund steht.

Da sind doch Pfeifenrauchertreffen in der Regel ein wenig anders.

Dennoch danke für den Beitrag und Deine Arbeit. Leider kenn ich den Typen so auf Anhieb nicht einmal. Das ist schade, denn früher sah man die Pfeifenraucher des Jahres wenigstens noch mit ihren Bröseln auf der Mattscheibe (von Gottschalk mal abgesehen, aber den hab ich auch schon Pipe schmauchen sehen)

Grüße
Stephan
(der immernoch nicht wirklich glauben kann, daß Merz Pfeifenraucher ist)

PSNT: Es wurden doch so manche Wölkchen aus Dunhill&Co gesichtet, zugegebenermassen war die Luft weniger dick als gewöhnlich, was aber auch auf die gute Entlüftungsanlage des Doms zurückzuführen sein kann.... Jedenfalls kann ich die stetige Pfeifenraucherei von F.Merz (9mm) und K.Rauscher (oFi) beeiden :-))
Jan Hauck (Unregistrierter Gast)
Unregistrierter Gast
Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Dezember 2005 - 8:53 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

Hallo Nils,

ob nun ein Klaus Rauscher für den Titel der geeignetste Mann gewesen ist, darüber kann man sich wohl streiten. Mir jedenfalls ist noch nicht aufgefallen, daß er das Pfeiferauchen in besonderer Weise propagiert oder unterstützt.
Was ich auf den Fotos allerdings vermisse...mich hätte es mal sehr interessiert, wie der Herr Thomsen aufgetreten ist. Bei all den Leuten im feinen Zwirn bist du in Lederhose und Weste bestimmt gut angekommen. ;-)) Oder war's dann doch der Anzug von Versace?

Gruß
Jan

PSNT: Selbstauslöser war defekt :-))
Nils Thomsen (Nilst)
Moderator
Benutzername: Nilst

Nummer des Beitrags: 678
Registriert: 4-2003
Veröffentlicht am Mittwoch, 14. Dezember 2005 - 1:31 Uhr:   Beitrag editierenBeitrag löschen

13. Dezember, ein denkwürdiger Tag im Leben des Dr. Klaus Rauscher, Chef von Vattenfall Europe - er wurde erwählt, die Auszeichnung " Pfeifenraucher des Jahres 2005 " zu tragen. Vorab herzlichen Glückwunsch ! Aber auch ein denkwürdiger Tag für die deutschen Pfeifenfreunde, die trotz mannigfaltigen Mobbings sich die Freude nicht nehmen lassen !

Was war los im Keller des französischen Doms in Berlin ? Unter der Regie des Tabakforums und dessen Chefs Gerd Meyer (Stanwell) waren wir geladen und nahmen nach zünftigem Begrüssungscoctail PLatz im ehrwürdigen Saal, in dem bereits Posaunenklänge quasi Weihnachten und Räucherwaren ankündigten - jaja, es wurde auch im Raume während der Prozedur so manches Wölkchen gesichtet. Nach netter Eröffnungsrede durch Herrn Gerd Meyer und weiteren musikalischen Genüssen erhob sich dann der ehrenwerte und bekennende Pfeifenraucher Friedrich Merz und hielt seine humorvolle und nett-persönliche Laudatio - gelungen, würde ich sagen. Unter Hinweis auf die Tabak - und Energiesteuer kann man Herrn Dr. Rauscher wohl als vorbildlichen Staatsbürger bezeichnen, meinte der rückgratstarke Finanzexperte und hatte die Lacher auf seiner Seite. Ebenfalls humorvoll parierte der Gelobte, wobei er der ewig klammen Regierung noch den Rat gab, über eine Emissionssteuer für Pfeifenraucher nachzudenken, das aber mit dem Hinweis auf die Förderungswürdigkeit der Verbrennung biologischer und somit regenerativer Brennstoffe gleich wieder relativierte, dieser Schlawiner ! Nun, die Presse nahm zahlreich Notiz vom Event und blitz klack surr erfüllte den Raum, so dass ich mit meinen 1,78 m schwer hüpfen musste, um ein paar Bilder zu erhaschen. Besonders schwer war es, einen Blick in die Pfeifenkiste zu werfen, die Herrn Dr. Rauscher übergeben wurde. War aber auch nicht so schlimm, denn die überreichte aus meiner Hand kenne ich ja :-)).Danach war zum Essen geladen, reichlich und schmackhaft. Ich bemühte mich redlich, eine der anwesenden Damen zum Pfeiferauchen zu überreden, kam aber nur bis zu Pall Mall.... Tja, ist eben nicht so leicht.


Nun, so ab es noch das eine oder andere anregende Gespräch, der Kreis der graduierten NTP - Freunde wuchs theoretisch und praktisch und somit war der Tag dann so um 12´e in der Nacht fröhlich zu Ende.

Ich bedanke mich für die freundliche Einladung des Tabakforums sowie die aufmunternden Worte aus dem Kreise der Einladenden und Gäste, auch was die Berliner Pipeshow 2006 betrifft - packen wir es an !

Einladung

Cocktail

Posaunen

Begrüssungsrede

Gäste

Raucherlaubnis

Laudatio

Dankesrede

Pfeifenset

Medien

Im Keller

Laudator entspannt

gut bewacht

Gäste und Gespräche

Ehrenbild

Gruss NilsT

Tabakskollegium Berlin » Artikel » Pfeifenraucher des Jahres 2005 - Dr. Rauscher « Zurück Weiter »

Beitrag verfassen
Beitrag:
Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Kennwort:
Optionen: Anonym verfassen
HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste Admin